Georg Cornelissen

Nix für ungut!

Wörter und Wendungen vom Niederrhein
Klappenbroschur
ISBN
978-3-7743-0978-4

ca. 160 Seiten

ca. 18 Euro

 

erscheint 13. März 2024

• Von DEM Kenner aller rheinischen Dialekte
• Was die Sprache über ihre Menschen verrät
• Vergnüglich geschrieben und schön gestaltet

Für die Menschen am Niederrhein ist ihre Sprache etwas ganz Besonderes und der Kern ihrer regionalen Identität. In seinen NRZ-Kolumnen umkreist Georg Cornelissen seit Jahr und Tag das Niederrheinische mit seinen Wörtern und Wendungen, wobei er immer wieder verblüffende Geschichten freilegt und überraschende Zusammenhänge aufspürt.
Die pointiert und witzig geschriebenen Texte der Kolumne hat der Autor in diesem Buch zusammengestellt – in dem auch nachzulesen ist, warum die Christbaumkugeln nicht am Tannenbaum hängen und wo „Pusemuckel“ nun tatsächlich liegt.

Dr. Georg Cornelissen wuchs in Winnekendonk am Niederrhein auf. Nach dem Studium der Germanistik, Geschichte und Niederlandistik, nach Promotion und Referendariat arbeitete er von 1985 bis 2021 als Sprachforscher für den Landschaftsverband Rheinland. Der Verfasser populärer Bücher und Standardwerke zur regionalen und grenzübergreifenden Sprachgeschichte sowie zu den Dialekten und Regiolekten des Rheinlands schreibt als Kolumnist in der NRZ über das Niederrheinische und erläutert als Experte im WDRFernsehen (Lokalzeit am Samstag) die sprachliche Vielfalt Nordrhein-Westfalens.